Trainerprofil

Gabriele Peters-Kühlinger

Gabriele Peters-Kühlinger

ist seit 25 Jahren erfolgreich als Managementtrainerin tätig. Sie hat mehrere Bücher veröffentlicht und ist Wirtschaftsseniorin und Kulturpatin der Freien und Hansestadt Hamburg.

– Jahrgang 1963
– 1982 Konzernbezogenes betriebswirtschaftliches Studium
– 14 Jahre Führungstätigkeit in unterschiedlichen Unternehmen
– 12 Jahre Geschäftsführung Kühlinger • John & Partner und
– 7 Jahre Geschäftsführung CROSSROADS ®
– Wirtschaftsseniorin der Freien und Hansestadt Hamburg
– Kulturpatin der Freien und Hansestadt Hamburg
– Gründerin von Kultur- und Jugendprojekte e.V.

Trainer-/Beraterqualifikation
– 1984 Konzernbezogene Ausbildung zur Trainerin für Führung und Kommunikation
– 1985 Konzernbezogene Ausbildung zur Eignungsdiagnostikerin
– 1987 Konzernbezogene Weiterbildung Arbeits- Sozial- und Tarifrecht
– 1992 Weiterbildung Kommunikationsberatung und Training Schulz von Thun Institut für
Kommunikation

Leistungsfelder
– Entwicklung, Implementierung und Begleitung von organisationspsychologischen
Instrumenten und Maßnahmen zu den Themen:
o Personalauswahl
o Kommunikation
o Arbeitsanalyse, Personalentwicklung, Coaching
o Konflikte – Konfliktmanagement
o Arbeitsmotivation, Arbeitszufriedenheit
o Zeitmanagement
o Führungspsychologie
o Interkulturelles Management, Diversity
o Organisationspsychologische Entwicklung
o Leitbildentwicklung
– Führungsseminare (Indoor / Outdoor)

Schwerpunkte:
o Führung 2020
o Teamentwicklungen (National/International)
o Führen von virtuellen Teams
o Führen von internationalen Teams
– Supervision
– Führungscoachings
– Interkulturelle Coachings
– Mediation und Klärungshilfe

Veröffentlichungen:

– Mit Druck richtig umgehen; Haufe-Verlag
– Softskills, Haufe-Verlag
– In Planung „Konfliktmanagement – Wahrnehmungen begreifen (Arbeitstitel)
– Diverse Veröffentlichungen in Fachzeitschriften